Die Leistungsfähigkeit von CAD/GIS in ZWCAD

Spatial Manager for ZWCAD ist ein leistungsstarkes ZWCAD-Plug-In, das für Benutzer entwickelt wurde, die räumliche Geodaten auf einfache, schnelle und kostengünstige Weise importieren, exportieren, umwandeln und verwalten müssen

Kostenlos testen

Standorte suchen

Suchen Sie in Ihrer Zeichnung Postadressen, Straßen, Nachbarschaften oder andere geografische Objekte

Spatial Manager™ for ZWCAD enthält Funktionen zur Geolokalisierung Ihrer Zeichnung in Postanschriften, Straßen, Stadtteilen oder anderen geografischen Objekten

Sie können auf ein Text-Suchfenster mit Positionen zugreifen und die Geometrie der ausgewählten Position oder des rechteckigen Umschlags automatisch vergrößern oder einfügen

Erweiterte Suche

Sobald Sie den Suchtext eingegeben und auf „Suchen“ geklickt haben, werden die von den Internet-Suchdiensten zurückgegebenen Ergebnisse im Fenster angezeigt und enthalten den vollständigen Namen des Standorts, den Typ, den Geometrietyp und die Quelle des Standortdienstes. Sie können die Ergebniszeilen nach verschiedenen Fensterspalten sortieren

Lage und Geometrien

Mit der Auswahl einer beliebigen Ergebniszeile zoomen Sie, je nach Geometrietyp auf die Lage, fügen Geometrie, Punkte, Polylinien, Polygone etc. in Ihre Zeichnung ein und zoomen auf die Geometrie oder fügen das Geometrie-Umhüllungs-Rechteck ein und zoomen auf die Umhüllung

Wählen Sie „Bereiche mit Schraffuren füllen“, um beim Einfügen von polygonalen Geometrien oder rechteckigen Umhüllungen eine Schraffur hinzuzufügen

Dauerhaft sichtbares Fenster

Beachten Sie, dass das Fenster „Standortsuche“ geöffnet bleibt, bis Sie es schließen, damit Sie die Aktionen mit den gewünschten Ergebnissen wiederholen können. In der Tat können Sie durch die Zeichnung navigieren, sie bearbeiten usw., während das Fenster noch auf dem Bildschirm angezeigt wird

Ressourcen und Informationen (in Englisch)

Häufig gestellte Fragen

Aktuell kompatible ZWCAD-Apps
  • ZWCAD und ZWCAD-Architecture
  • Professional Edition (Classic- und Standard-Edition sind nicht kompatibel)
  • Versionen: Von v.2017 bis v.2021, beide enthalten
Systemanforderungen:
  • Betriebssystem mindestens Windows 7
  • Mindestens 100 MB freier Speicherplatz
  • Mindestens Windows Installer 3.1
Geo-Dateien
  • ESRI Shape-Datei - (SHP)
  • Google Earth-Datei - (KML, KMZ)
  • OpenStreetMap-Datei - (OSM, PBF) (1)
  • LiDAR-Datei - (LAS, LAZ) (1)
  • GPS-Austauschformat-Datei - (GPX) (1)
  • ASCII-Textdatei - (ASC, CSV, NEZ, TXT, XYZ, UPT)
  • SQLite-Datei - (SQLITE, DB)
  • GeoPackage-Datei - (GPKG) (1)
  • GML-Datei - (GML, GZ, XML)
  • Rasterbild-Datei - (TIF, PNG, JPG, JPEG, TIFF) (1)
  • Autodesk SDF-Datei - (SDF) (3)
  • MicroStation v.7-Datei - (DGN) (2)
  • AutoCAD DXF-Datei - (DXF) (2)
  • ESRI ArcInfo-Exportdatei (ASCII) - (E00) (1) (2)
  • MapInfo-Datei - (TAB) (2)
  • MapInfo-Austauschformat-Datei - (MIF/MID) (2)
  • GeoJSON-Datei - (GEO.JSON) (1) (2)

Geo-Rasterdateien
  • Rasterbild-Datei - (TIF, PNG, JPG, JPEG, TIFF) (1)
    • Quelle der Georeferenz - (GeoTIFF, World files, Google Earth .GEPRINT, etc.)

Geo-Datenserver
  • PostGIS-Datenbank
  • Microsoft SQL Server Geo-Datenbank
  • MySQL-Datenbank (1) (3)

Bildkarten-Server
  • WMS Webkarten-Dienste (4)
  • WMTS Webkarten-Kachel-Dienste (4)
  • XYZ-/TMS-Kachelkarten-Dienste (4)

Andere Geo-Datenquellen
  • Konnektivität offener Datenbanken ODBC (1)
  • WFS-Datenspeicher (1)
  • WFS-Datenspeicher (FDO) (1) (3) (5)
  • WFS-Datenspeicher (OGR) (1) (2) (5)

(1) Schreibgeschützt
(2) OGR-Datenquelle
(3) FDO-Anbieter
(4) Hintergrundkarten-Technologie
(5) VERALTET - Verwenden Sie nach Möglichkeit den nativen WFS-Datenanbieter

Hinweis: Bestimmte Datenanbieter sind nur für einige Ausgaben der App zugelassen