Die Leistungsfähigkeit von CAD/GIS in ZWCAD

Spatial Manager for ZWCAD ist ein leistungsstarkes ZWCAD-Plug-In, das für Benutzer entwickelt wurde, die räumliche Geodaten auf einfache, schnelle und kostengünstige Weise importieren, exportieren, umwandeln und verwalten müssen

Kostenlos testen

Exportieren von Geo-Daten aus ZWCAD

Exportieren von Objekten aus der Zeichnung in Geo-Dateien oder Datenbanken und speichern ihrer Erweiterte Entitätsdaten (EED) als alphanumerische Datentabellen

Spatial Manager™ for ZWCAD exportiert Objekte aus der Zeichnung in Geo-Dateien oder Datenbanken und speichert deren Erweiterte Entitätsdaten (EED) als alphanumerische Datentabellen mithilfe eines Assistenten, der einige der Schritte mit dem Import-Assistenten teilt. Auf die gleiche Weise kann der Benutzer die Export-Parameter auswählen, um alle Zieldaten aus einer Vielzahl von Möglichkeiten zu definieren

Es gibt Optionen zum Exportieren der Koordinaten, der Länge oder des Bereichs, der Objekt-Ebene, Handle und Höhe, der Attribute und des Namens der Blockreferenzen und ihrer Eigenschaften, der Texte und ihrer Eigenschaften usw. Die Objekte werden beim Exportieren automatisch gefiltert, und alle geometrischen Operationen, die zum Anpassen des Zieldatenformats erforderlich sind (z. B. Segmentieren gekurvter Objekte), werden automatisch ausgeführt

Objekte, die in Geodateien oder Server exportiert werden

Von der aktuellen Zeichnung in neue oder vorhandene Tabellen in Dateien oder Schemata innerhalb von Dateien oder Datenbanken

Wählen Sie die zu exportierenden Objekte aus

Wählen Sie zwischen dem Exportieren der ausgewählten Objekte, der Objekte in einer Ebene oder der gesamten Zeichnung

Option, die geschlossenen Polylinien als Polygone zu behandeln

Meistens stellen die geschlossenen Polylinien polygonale Elemente im Zieldatenformat dar und diese Konvertierung kann automatisch erfolgen

Optionen für Objekt-Geometriedaten

Exportieren Sie die Koordinaten X/Y/Z, die Länge, die Fläche und die Höhe in neue Felder der Datentabellen

Z-Koordinate und Erhebung

Die Z-Koordinate wird in allen Fällen exportiert. Wenn nicht verfügbar, wird die Objekt-Erhöhung als Z-Koordinate exportiert

Optionen für Objekteigenschaften

Exportieren Sie Objekte ZWCAD-Eigenschaften in neue Felder der Datentabellen

Optionen für Blockreferenzen

Option zum Exportieren des Namens, der Drehung, der Skalen und der Attribute der Blockreferenzen in neue Felder der Datentabellen. Die Namen der Felder und Attribute stimmen überein

Optionen für Texte

Exportieren des Inhalts der Textobjekte und ihrer grundlegenden Eigenschaften (Drehung und Höhe)

Automatische komplexe geometrische Operationen

Überprüfung und Bearbeitung der ausgewählten Objekte, um Geometrien zu exportieren, die im Zielformat enthalten sind, z. B. die polygonale Segmentierung auf Kurven, falls erforderlich

Filtern inkompatibler Objekte

Es gibt einige Objekttypen, die von den Exportprozessen nicht unterstützt (z. B. komplexe 3D-Objekte) und automatisch gefiltert werden. Das Filterergebnis wird vor dem Export angezeigt

Öffnungshilfe

Nach Abschluss eines Exportvorgangs in eine Datei kann der Speicherort der Datei direkt geöffnet werden. Beim Exportieren in eine KML- oder KMZ-Datei kann ausgewählt werden, dass die Datei in Google Earth geöffnet wird (falls installiert)

Ressourcen und Informationen (in Englisch)

Häufig gestellte Fragen

Aktuell kompatible ZWCAD-Apps
  • ZWCAD und ZWCAD-Architecture
  • Professional Edition (Classic- und Standard-Edition sind nicht kompatibel)
  • Versionen: Von v.2017 bis v.2021, beide enthalten
Systemanforderungen:
  • Betriebssystem mindestens Windows 7
  • Mindestens 100 MB freier Speicherplatz
  • Mindestens Windows Installer 3.1
Geo-Dateien
  • ESRI Shape-Datei - (SHP)
  • Google Earth-Datei - (KML, KMZ)
  • OpenStreetMap-Datei - (OSM, PBF) (1)
  • LiDAR-Datei - (LAS, LAZ) (1)
  • GPS-Austauschformat-Datei - (GPX) (1)
  • ASCII-Textdatei - (ASC, CSV, NEZ, TXT, XYZ, UPT)
  • SQLite-Datei - (SQLITE, DB)
  • GeoPackage-Datei - (GPKG) (1)
  • GML-Datei - (GML, GZ, XML)
  • Rasterbild-Datei - (TIF, PNG, JPG, JPEG, TIFF) (1)
  • Autodesk SDF-Datei - (SDF) (3)
  • MicroStation v.7-Datei - (DGN) (2)
  • AutoCAD DXF-Datei - (DXF) (2)
  • ESRI ArcInfo-Exportdatei (ASCII) - (E00) (1) (2)
  • MapInfo-Datei - (TAB) (2)
  • MapInfo-Austauschformat-Datei - (MIF/MID) (2)
  • GeoJSON-Datei - (GEO.JSON) (1) (2)

Geo-Rasterdateien
  • Rasterbild-Datei - (TIF, PNG, JPG, JPEG, TIFF) (1)
    • Quelle der Georeferenz - (GeoTIFF, World files, Google Earth .GEPRINT, etc.)

Geo-Datenserver
  • PostGIS-Datenbank
  • Microsoft SQL Server Geo-Datenbank
  • MySQL-Datenbank (1) (3)

Bildkarten-Server
  • WMS Webkarten-Dienste (4)
  • WMTS Webkarten-Kachel-Dienste (4)
  • XYZ-/TMS-Kachelkarten-Dienste (4)

Andere Geo-Datenquellen
  • Konnektivität offener Datenbanken ODBC (1)
  • WFS-Datenspeicher (1)
  • WFS-Datenspeicher (FDO) (1) (3) (5)
  • WFS-Datenspeicher (OGR) (1) (2) (5)

(1) Schreibgeschützt
(2) OGR-Datenquelle
(3) FDO-Anbieter
(4) Hintergrundkarten-Technologie
(5) VERALTET - Verwenden Sie nach Möglichkeit den nativen WFS-Datenanbieter

Hinweis: Bestimmte Datenanbieter sind nur für einige Ausgaben der App zugelassen